Home » News » Berlin-Domains – Start Frei

Berlin-Domains – Start Frei

Berlin-Domains - Start FreiNeue Top Level Domains sind am Start. Doch vorerst soll ein Blick zurück geworfen werden. Da gab es die Entscheidung der Senatskanzlei von Berlin. Schließlich sollte die Bewertung um die berlin-domains durch einen Letter-of-support unterstützt werden. Um den Betrieb der Berlin-Domains hatte sich die dotBERLIN GmbH & Co. KG beworben. Bei diesem Brief der Unterstützung handelt es sich um eine Voraussetzung, die von ICANN gefordert wird, wenn es sich um die „geo-domains“ handelt.

Für die neuen Top Level Domains hat ICANN jetzt insgesamt mehr als 1900 Bewerbungen erhalten. Auch für .berlin ist die Bewerbung eingegangen.

Jetzt wurde im Rahmen einer Erklärung von domainregistry dazu erklärt, dass die dotBERLIN GmbH & Co. KG erfolgreich war. Die Gründe dafür lagen in der formgerechten Bewerbung sowie in der Entrichtung einer Bewerbungsgebühr. Allerdings ist damit noch keine Garantie gegeben, dass es auch zu einer Annahme der Bewertung kommt. Im Hinblick auf die berlin-domains geht es somit etwas mehr voran.

Domains mit der Endung .berlin bringen ganz entscheidende Vorteile mit. Für die Berliner Wirtschaft liegt die Bedeutung darin, dass eine bessere Präsentation möglich ist. Mit einer derartigen Domain kann eine bessere Verbindung mit der Stadt Berlin hergestellt werden. In über 100.000 Domains ist ein wesentlicher Bestandteil der Domains das Wort „Berlin“. Möglich wäre beispielsweise, dass sich der Berliner Zoo künftig mit der Domain zoo.berlin präsentiert.

Nicht nur die Attraktivität der Darstellung mit einer Berlin-Domain ist von Bedeutung. Ebenso wichtig ist auch, dass der Name kurz ist und somit haften bleibt. Gerade beim Marketing von Internetseiten ist ein kurzer und prägnanter Name von Bedeutung.

Um in den Genuss der Vorzüge einer solchen Domain zu kommen, ermöglicht es der ICANN-Registrar Secura den Interessenten, schon jetzt Vorregistrierungen vorzunehmen. Dies gilt für Begriffe und Name, wobei hier Schnelligkeit zählt. Letztendlich kann hierbei auch ein Markenschutz greifen, den ICANN vorgesehen hat. Noch bevor die Registrierungsphase beginnt, können Inhaber von Marken sich ihre neue Top-Level-Domain sichern.

In der Phase der Vorregistrierung ist diese verbindlich und ohne Kosten möglich. Erfolgt eine Sicherung des gewünschten Namens, wird die Gebühr für die Domain fällig.


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.