Home » News » CONTABO mit neuen Servern

CONTABO mit neuen Servern

webhosting_contaboWie in Fachkreisen Anfang seit April 2014 zu lesen ist, gibt es beim Unternehmen CONTABO einen neuen Root-Server. Es handelt sich um den Dual Xenon, einem High-End-Server. Das Unternehmen hatte gegen Ende des Jahres 2013 bereits mitgeteilt, dass ein zweites Rechenzentrum, diesmal in Nürnberg, eröffnet wird. Im Frühling diesen Jahres wurde die Ankündigung umgesetzt. Damit stehen 10.000 neue Serverstellplätze zur Verfügung.

Die Stellplätze der Server schnellstmöglich füllen, will Contabo durch günstige Preise und leistungsfähige Server, bei gleichbleibend gutem Service, erreichen. Aufgrund der Neueröffnung gibt es nun auch den brandneuen Server Dual Xenon. Zum Leistungsumfang bzw zur Ausstattung des Servers gehören beispielsweise zwei Intel Xeon E5 2620V2 Prozessoren. Der neue Server kann auch monatlich gemietet werden. Ebenso ist eine unterschiedliche Kombination zur Datenspiegelung im Angebot von Contabo inbegriffen.

In der Form ist das Unternehmen der einzige Anbieter auf dem Markt, der keine Festplattengröße vorschreibt. Es gibt jedoch noch mehr gute Nachrichten, denn Contabo möchte parallel zum neuen Server auch die Preise der älteren Server verringern, bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. In diesem Zuge wurden die monatlichen Gebühren nicht nur deutlich gesenkt, sondern auch die Volumenbegrenzung sowie die Traffic-Limits für Rootserver wurden aufgelöst. Für Contabos Kunden ist das bedeutungsvoll, da sie ihre Server nun mit unbegrenztem Traffic nutzen können ohne befürchten zu müssen, dass eine Portdrosselung erfolgt. Durch diesen genialen Schachzug hebt sich das Unternehmen aus Bayern in aller Deutlichkeit positiv von allen anderen marktansässigen Anbietern ab. Bisher gab es unlimitierten Traffic bei gleichzeitig starker Nutzung in der Webhosting Branche noch nie. Doch Contabo hat für seine Kunden weitere Überraschungen in petto. Viele, neuartige Serverupgrades, darunter eine Hardware Firewall oder eine SSD mit 1000 GB gehören zum weiteren Angebot von Contabo. Ebenso stellt das Unternehmen eine Erweiterung des REG ECC RAM auf 226 GB zur Verfügung. Diese kundenfreundlichen Aktionen ermöglichen den Kunden neue Alternativen, ihre Server können maßgenau, auf die jeweiligen Bedürfnisse, eingerichtet werden, wobei alle Angebote zu einem äußerst günstigen Preis zu haben sind.

Die Firma Contabo wurde bereits im Jahr 2003 als GmbH gegründet und hat sich in der Webhosting Branche einen guten Namen erarbeitet. Möglich wurde dies u. a. auch durch den Verkauf von Produkten im Hostingbereich zu enorm günstigen Preisen. Das Leistungsspektrum von Contabo erstreckt sich von Gameservern, über Clustersysteme, Domains, Colocation, virtuelle Server, bishin zu dedizierten Servern und Webspace. Zusammen mit dem zweiten Unternehmen in Nürnberg, ist Contabo in der Lage zu ausgezeichnetem Service, auch die Preise zu den angebotenen Leistungen sind unschlagbar.


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.