Home » Datenbankenhosting » MySQL Webspace & Hosting

MySQL Webspace & Hosting

Unter den vielen Begriffen, mit denen sich der Interessent konfrontiert sieht, gehört auch MySQL. Bei einem Webspace MySQL handelt es sich um eine Datenbank, die für viele Anwendungen nötig ist.

Was ist MySQL Webhosting

MySQL gibt es bereits seit 1994. Es wurde von dem Unternehmen MySQL AB entwickelt. Mittlerweile ist es mehr als 50 Millionen Mal installiert und somit das Datenbanksystem mit der größten Verbreitung. Für fast alle größeren Webauftritte ist es sinnvoll, sich auch für eine MySQL-Datenbank zu entscheiden.

Bei der Installation von Blogs wie WordPress oder Foren ist zum Beispiel Hosting mit Datenbank nötig. Die meisten Webhoster die Möglichkeit an, mehrere Datenbanken einzurichten. Die Einrichtung geht dabei normalerweise über das Control Panel des Webspaces. Zunächst loggt sich der Anwender ein und gibt der Datenbank einen Namen, denn nur so kann wieder auf die richtige Datenbank zugegriffen werden. Zwar kann für mehrere Anwendungen theoretisch auch eine Datenbank verwendet werden, doch meist ist es wegen der besseren Übersicht besser, verschiedene Datenbanken zu verwenden.

MySQL Webhost bei der Wahl des Anbieters beachten

Bei der Auswahl des passenden Webhosting Pakets muss auf eine MySQL-Datenbank geachtet werden. Besonders günstige Angebote haben das oft nicht im Leistungsumfang und wenn dann der Anwender später einen Blog integrieren möchte, dann ist es oft nötig, den Hoster zu wechseln oder zumindest ein Upgrade des Paketes durchzuführen, was normalerweise ohne Probleme möglich ist.

Trotzdem ist es vorteilhaft, sich diese Gedanken vor der Einrichtung des Internetauftritts zu machen, denn wenn ein Projekt zu einem bestimmten Zeitpunkt starten soll und es sind die passenden Anwendungen nicht vorhanden, dann geht das Webprojekt verspätet online. Bei einem Vergleich verschiedener Anbieter findet der Webmaster nicht nur das passende MySQL Webhosting, sondern darüber hinaus einen günstigen Preis. Zusammenfassend kann man also sagen, dass die eigenen Anforderungen langfristig vor der Auswahl des Webhosters festgelegt werden müssen.

Eine gute und dynamische Internetseite benötigt fast immer einen Webhost MySQL. Aus diesem Grund muss bei einem Vergleich der verschiedenen Anbieter auch darauf geachtet werden. Vor allem besonders günstige Angebote haben oft keinen Webspace MYSQL.

Weitere Datenbanken, die von Webhostern zur Verfügung gestellt werden: