Home » News » Eine Domain als Weihnachtsgeschenk

Eine Domain als Weihnachtsgeschenk

Eine Domain als WeihnachtsgeschenkMit einem Gutschein für eine Domain trifft man zurzeit eine wirklich gute Wahl. Sie löst gerade in diesem Quartal die Frage aller Fragen: Was schenke ich zu Weihnachten. Erst kurz vor Weihnachten beziehungsweise sogar an Heiligabend werden etwa 18 Prozent aller Deutschen aktiv. Dann geht der Run auf die Weihnachtsgeschenke für sie los. Zudem trifft dies eher auf die Männer zu als auf die Frauen, von denen lediglich neun Prozent in der Vorweihnachtswoche ihr Geschenk besorgen.

Jetzt bietet der ICANN-Registrar Secura eine ideale Geschenkidee zu Weihnachten an. Es handelt sich dabei um Geschenkgutscheine für Domains. Damit bietet sich eine Geschenkidee, mit der längerfristig geplant werden kann. Gleichzeitig ist dieser Geschenkgutschein auch etwas für jemand, der sich erst in letzter Minute für den Schenkenden, der sich erst in letzter Minute entscheidet.

In Real Time wird die Bestellung der Domains ausgelöst. Anschließend kann der Gutschein verschickt werden, was per Brief oder per E-mail erfolgen kann. Wer sich also wirklich erst spät entscheidet, findet damit einen idealen Geschenkservice oder entscheiden kann. Schließlich ist auch die Welt des Schenkens schwieriger geworden, da viele Menschen alles haben. Eine Domain hat immerhin noch nicht jeder. Wer sich für eine Bestellung bei ICANN entscheidet, verschenkt einen Gutschein in einem Wert von mehr als 60 Euro. Lediglich die Domain braucht der Beschenkte dann nur noch auszuwählen.

Für eine Bestellung wird die Webseite www.domainregistry.de/weihnachtsgeschenk.html besucht. Dann kann der Beschenkte unter verschiedenen Domainendungen seine gewünschte aussuchen. Dabei kann es sich unter anderem um .net., .com, .name, .us, .tel oder .at auswählen. Möglich ist aber auch die Wahl von zwei de-Domains. Alle diese Domains zeichnen sich durch die weltweite Erreichbarkeit aus. Gleichzeitig ist ein hohes Prestige für den Nutzer die Folge davon. Zudem kennzeichnet eine freie Namenswahl diese Domains, die für E-mail und auch Webseiten genutzt werden können.

Von Domainregistry.de wurde jetzt die Empfehlung ausgesprochen, eventuell eine cx-domain auszusuchen. Es handelt sich dabei um Weihnachtsinsel-Domains, wo noch viele Namen frei sind. Mit einem Gutschein über 120 Euro kann der Beschenkte sich für eine cx-Domain oder zwei zwei Domains unter Kennungen wie .info, .us oder .ch entscheiden. Außerdem kann sich der Beschenkte für vier Domains mit der Kennung .de entscheiden.


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.