Home » News » Erster Hosting & Service Provider Award verliehen

Erster Hosting & Service Provider Award verliehen

Mit Host Europe Root Server wurde jetzt das erste Unternehmen in der Kategorie „Infrastructure Services“ mit dem ersten Hosting & Service Provider Award ausgezeichnet.

Bei Host Europe handelt es sich um einen Premiumanbieter, der im März dieses Jahres erneut von sich Reden gemacht hat. Vorgestellt wurde die neuartige Server-Lösung eines Root Servers. Damit konnte das Unternehmen gleich von Anfang an die Fachjury überzeugen, bei der es sich um den Hosting & Service Provider Summits handelt. Einstimmig erfolgte daher die Wahl zum Sieger der Kategorie „Infrastructure“.

Erster Hosting & Service Provider Award verliehen

Es war zu Beginn des Monats Mai, als die Frankfurter Villa Kennedy am 3. und 4. Mai in den Mittelpunkt der Webhosting-Unternehmen rückte. Damals trafen sich mehr als 200 Spitzenvertreter, die im Bereich der deutschsprachigen Hosting- und Service-Provider-Industrie das Sagen haben. Auf der Tagesordnung standen Technologien und Trends, die wegweisend sind. Beendet wurde das Treffen am 4. Mai mit der Verleihung der Hosting & Service Provider Awards. Ausgezeichnet wurden vom Veranstalter besonders innovative und auch erfolgreiche Service- und Hostingangebote. Der Preis ging an die Kategorien Application Services, Infrastructure Services, Website Services und Domain Services.

In der Kategorie Infrastructure Services wurde, wie bereits erwähnt, der Root Server von Host Europe mit dem Award ausgezeichnet. Die Wahl erfolgte dabei schon deshalb einstimmig, da dieses Angebot bisher noch nie so da gewesen sei und vor allem total überzeugend sei. So wurde die Entscheidung der Jury durch eines der Mitglieder begründet. Deutlich wird dies an der Kombination der Vorzüge von dedizierten und virtuellen Vorzügen von Root Servern. Zu den weiteren überzeugenden Vorzügen gehört außerdem die hohe Performance, die es bei dem Server gibt. Verglichen werden kann diese mit einem dedizierten Server. Ergänzt wird das Paket durch einen vollen System-Zugriff sowie durch die einfache Administrierbarkeit. Das alles wird gekrönt von einem Preis-Leistungs-Verhältnis mit hervorragendem Charakter.

Die Basis der Host Europe Root Server bildet eine innovative Vollvirtualisierung, deren Grundlage wiederum Parallels Server Bare Metal. Dadurch ist es Anwendern auch möglich, Betriebssysteme zu nutzen, die einen modifizierten Kernel besitzen. Möglich ist es Anwendern auch, eigene ISO-Images zu mounten. Unterstützt wird die stabile IO-Leistung durch ein dediziertes Hardware-RAID-Subset. Zu den weiteren Funktionen gehören unter anderem die Bedien- und Sicherfunktionen VNC-Fernsteuerung und das ControlPanel.


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.