Home » News » GmbH-Domains

GmbH-Domains

Neue Top-Level-DomainsWeltweit wurde die Pressekonferenz der ICANN übertragen, mit der jetzt der Startschuss in Bezug auf die neuen Top Level Domains gegeben wurde. Veröffentlicht wurde jetzt von der ICANN eine Liste, in der rund 1900 Bewerbungen enthalten sind. Darunter befinden sich die GmbH-Domain.

Jetzt wurde seitens domainregistry.de durch Hans-Peter Oswald dazu eine Erklärung abgegeben. Besonders viele bescheinigen der GmbH-Domain eine große Attraktivität. Für diese Domains liegen der ICANN sechs Bewerbungen von Interessenten vor. In Höhe von 180.000 US-Dollar haben sie bereits die Gebühr für die Bewerbung entrichtet. Gleichzeitig wurde die Abgabe der Bewerbung formgerecht durchgeführt. Auch wenn es nicht die Garantie bedeutet, dass eine dieser Bewerbungen durch die ICANN angenommen wird, ist doch ein weiterer Schritt gemacht worden.

Besonders beachtet wird dabei, dass eine Tochterfirma von Google eine Bewerbung abgegeben hat. Es handelt sich dabei um die Charleston Road Registry. Gezielt verfolgt Google damit Pläne, dass nur GmbHs diese Domains angeboten werden. Ein ähnliches Verfahren gibt es schon bei den aero-domains, die nur von den Unternehmen der Luftfahrt genutzt werden können.

Für die GmbH-Domains wurde seitens eines der möglichen Sponsoren in der nachfolgenden Form Werbung gemacht. Schließlich hätten ja einige GmbHs mit der Kennung .de oder .com die Adresse nicht bekommen, die sie eigentlich gewollt haben. Deswegen können sie keine wirklich gute Lösung für ihre Internet-Präsenz nutzen. Das kommt natürlich gar nicht so gut an, wenn man sich in einem Umfeld bewegt, das sich über die Welt verteilt. Außerdem sind auch die Platzierungen in den Suchmaschinen nicht zu vergessen.

Hinzu kommt, dass ein anderes Unternehmen oft sehr schnell im Internet zu erreichen ist. Auch trennt die Unternehmen oftmals nur ein Platz in der Suchmaschine. Dadurch ist ein Verlust von Kunden sehr schnell möglich, wenn die Internetadresse nicht wirklich eindeutig ist und so betrieben wird. Ein anderes Risiko stellen die Betrugsversuche im E-Commerce dar, deren Grundlage oft die Adressen im Internet bilden. Daher ist es immer mehr von Bedeutung, die eigenen Domains gut unter Beobachtung zu haben.

Eine GmbH-Domain ermöglicht den GmbHs eine viel bessere Vermarktung. Schließlich ist gerade in vielen Domains das Wort GmbH enthalten. Ein Beispiel wäre beispielsweise die Secura GmbH. Sie präsentiert sich mit secura-gmbh.de. Eine GmbH-Domain würde der Firma die Internet-Präsentation als secura.gmbh ermöglichen. Diese Bezeichnung einer Domain bleibt länger im Gedächtnis haften und ist merkfähig, was gerade im Internet von entscheidender Bedeutung ist.

Interessenten haben die Möglichkeit, eine kostenfreie jedoch verbindliche Vorregistratur vorzunehmen. Dabei kann es sich um Namen und Begriffe handeln. Erfolgte die Namenssicherung seitens der Secura, ist die Gebühr für die Domain zu zahlen.


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.