Home » News » Hostpoint und PostFinance nunmehr als Partner aktiv

Hostpoint und PostFinance nunmehr als Partner aktiv

Mittlerweile hat sich Hostpoint zum größten Provider für Webhosting in der Schweiz entwickelt. Bekannt wurde PostFinance außerdem durch das Angebot von Payment Services. Jetzt wurde mitgeteilt, dass beide Unternehmen eine Partnerschaft eingehen. Dadurch profitieren Kunden des Webhosters nunmehr vom jetzigen Zeitpunkt an von Payment Services, die nahtlos integriert wurden. Kunden erhalten somit eine perfekte E-Commerce-Lösung für ihre Arbeit.

Wenn es um die beliebteste Geschäftsidee geht, mit der im Internet Fuß gefasst werden kann, dann gehört sicherlich der Onlineshop dazu. Dabei geht es allerdings nicht mehr nur um die Idee des Internetshops. Von Bedeutung ist dabei heute auch ganz besonders, dass es hinsichtlich der Zahlungen im Online-Bereich zu einer reibungslosen Abwicklung kommen kann. Erst dann wird unter den Kunden im E-Commerce-Bereich eine hohe Zufriedenheit erreicht.

Durch die Partnerschaft mit Postfinance wurden jetzt Payment Service Providing Lösungen in die Webshops des Hosters integriert. Bedürfnisse oder Wünsche der Kunden können jetzt somit durch E-Commerce-Betreiber noch einfacher erfüllt werden. Schließlich wurden die Payment Services in die Webshops direkt integriert. Daher ist es nunmehr möglich, dass Online-Einkäufe auf zwei Wegen ganz bequem bezahlt werden können. Ermöglicht wird dies nämlich über das Smartphone oder den Computer.

Die Leistungen von PostFinance zeichnen sich außerdem dadurch aus, dass die Zahlungsschnittstelle PCI-zertifiziert ist. Somit ist eine Garantie auf maximale Sicherheit möglich. Außerdem liegt eine optimale Abdeckung des Marktes vor. Grundlage dafür sind über 100 Bank- und Acquiringverbindungen in der ganzen Welt.

Zusammen gefunden haben sich bei dieser Partnerschaft mit PostFinance der Marktführer im Zahlungsverkehr der Schweiz sowie der größte Webhoster. Dies vereinfacht nun für die Kunden die Arbeit, so dass genug Zeit für die Konzentration auf die Kernkompetenzen bleibt. Dabei ist es natürlich von Vorteil, dass PostFinance mehr als 50 verschiedene Wege der Zahlungen anbietet. Zudem können Kunden in einer Zahlungsmaske arbeiten, bei der sie ihre Sprache aus mehr als 20 Sprachen áuswählen können.

Wer bis zum 31. März 2013 als Hostpoint-Kunde diese Leistungen bucht, erhält einen 50 prozentigen Rabatt auf die Einrichtungsgebühren hinsichtlich der Angebote der Payment Services von PostFinance.


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.