Home » News » Neue Angebote für Root Server bei DM Solutions

Neue Angebote für Root Server bei DM Solutions

DM SolutionsMit seinen neuen Root Servern will der Full Service Anbieter neue Maßstäbe im Hostingbereich setzen. Das Unternehmen mit Sitz in Oberhausen bietet mit den Servern eine garantierte Hardwareleistung und setzt dabei ausschließlich auf Markenhardware aus dem Hause Intel.

Bisher war der Anbieter DM Solutions hauptsächlich als Anbieter von Online Shops sowie von Webseiten für Privat- und Businesskunden bekannt. Nun soll das Produkt Portfolio mit fünf verschiedenen Root Server Paketen erweitert werden. Das Angebot ist besonders auf Kunden ausgerichtet, welche stark individualisierte und anspruchsvolle Webprojekte realisieren möchten. Dabei ist das günstigste Paket bereits ab einem Preis von nur 99,95 Euro pro Monat zu haben.

Alle angebotenen Rootserver verfügen über hochwertige Quad-Core-Prozessoren aus dem Hause Intel. Zudem wird bei allen Servern eine garantierte Trafficflatrate angeboten. Was die Speicherkapazität der Festplatten angeht, können Kunden beispielsweise zwischen Kapazitäten von 750 GB bis 3000 GB im Raid1 System wählen. So bietet das Premium Paket des Anbieters 16 GB RAM sowie eine Speicherkapazität von 2 mal 3000 GB. Durch den RAID1 Verbund wird eine maximale Sicherheit der gespeicherten Daten gewährleistet. Wer etwas weniger Leistung benötigt, kann zum Tarif Root Server Basic greifen. Hier erhalten Kunden 8 GB RAM sowie eine Festplattenkapazität von 2 mal 1000 Gigabyte zu einem günstigen monatlichen Preis von 169,95 an. Auch für Einsteiger bietet das Unternehmen einen entsprechenden Tarif an. Der Der Tarif Root Server Start ist für alle, die sich zuerst einmal an das Thema eigener Server herantasten wollen. Für 99,95 Euro pro Monat erhält man bereits 4 GB Ram sowie 2 mal 750 GB Festplattenspeicher.

Der Kunde kann bei allen Tarifen aus verschiedenen Betriebssystemen wie Debian, Fedora, CentOS oder Ubuntu auswählen. Das gewählte Betriebssystem wird vom Anbieter wie gewünscht vorinstalliert. Wer die Verwaltung des Servers nicht selbst übernehmen möchte, der kann bei DM Solutions den Managed Service buchen. Die Pflege des Systems wird dann direkt durch den Anbieter erledigt. Hierzu gehören beispielsweise regelmäßige Updates und Patches sowie ein automatisches Monitoring des Servers.