Home » News » Plambee erweitert Webhostingangebot

Plambee erweitert Webhostingangebot

Plambee_de_Webhosting_logoDer ehemalige werbefinanzierte Freehoster wird ab sofort zum vollwertigen Webhoster. Wie das Unternehmen bekannt gab, wird es nun Webspacepakete in verschiedenen Preis und Leistungsklassen geben. Gestaffelt sind die Pakete in 4 Größen. Schon im kleinsten paket erhält man 2,5 GB Speicherplatz mit unbegrenztem Traffic für 2,59EUR im Monat.

Besonders interessant ist hier das Speicherlimit für PHP. Der Memoryspeicher beträgt bei allen Pakten 128MB RAM, was besonders bei komplexeren Softwareinstallationen sinnvoll ist. So kann man mit dem 1-Klick-Installer bekannte Software wie z.B. WordPress oder auch Joomla installieren. Gerade WordPress wird von dem Memoryspeicher profitieren. Erweiterbar ist das Memorylimit gegen einen Aufpreis von 1 Euro auf bis zu 384MB. Zusätzliche Datenbanken, E-Mail Postfächer und Speicher gibt es ebenfalls gegen eine Gebühr. Im Starterpaket sind 5 MySQl Datenbanken und 1 Cronjob enthalten. Neben den Webspace-Paketen bietet Plambee auch eine reine Domainverwaltung und E-Mail Hosting an. Die Domainpreise liegen hier bei den üblichen Kosten. Für eine .de Domain verlangt der Hoster 6.99EUR.

Laut Anbieter laufen die Webserver mit Ökostrom. Ein Zertifikat findet man auf der Webseite allerdings nicht. Hier muss man dem Betreiber vertrauen, oder das Rechenzentrum des Providers fragen, wenn man sicher gehen will. Als Zahlungsmöglichkeiten bietet Plambee.de neben der normalen Überweisung auch paypal, Sofortüberweisung und Lastschrift an. Eine Setup-Gebühr wird nicht verlangt, allerdings wird ein Vertrag zwischen 3-6 Monaten geschlossen und läuft so lange, bis der Kunde 4 Wochen vor Ende der Vertragslaufzeit kündigt.

Plambee wurde 2012 gegründet und ist als Webspace-Anbieter erst seit wenigen Wochen auf dem Markt. Einige Kunden bestätigten uns auf Anfrage aber, dass der betreiber zu Zeiten des Freehostings immer Zuverlässig war. Ein wichtiger Faktor, bedenkt man, dass man bei Plambee einen Vertrag über längere Zeit abschließt. Wünschenswert wäre aus unserer Sicht ein Testapeicher, den die Kunden vor Vertragsabschluss testen können.Gerade als neuer Anbieter ist es schwer, sich auf dem Markt einen – guten – Namen zu machen.


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.