Home » News » Reseller Hosting Tarife von DM Solutions und Host Europe

Reseller Hosting Tarife von DM Solutions und Host Europe

3,3 Milliarden Menschen sind mittlerweile durch das Internet vernetzt. Das sind 40% der gesamten Erdenbevölkerung. Ein Stillstand ist nicht in Sicht und vor allem die Hypervernetzung, also die Datenkommunikation zwischen einzelnen Geräten, soll in den nächsten Jahren vorangetrieben werden. Auch bei den Webseiten werden neue Superlative erreicht. Zwar gibt es bereits 966 Millionen Webseiten weltweit, ein Ende des Andrangs ist aber auch hier nicht zu erkennen. Ein guter Zeitpunkt also, um als Webhosting-Reseller den Markt zu erobern.

Selbstständiger Webhoster schon ab 9,99EUR
Ein Webhosting-Reseller ist jemand, der zwar Webspace anbietet, aber nicht die administrative Fähigkeit besitzt, eigene Top-Level-Domains zu registrieren. In Deutschland ist Artfiles ein gutes Beispiel für einen großen Webhosting-Reseller. Dazu gesellen sich aber mehrere Hundert wesentlich kleinerer Anbieter, deren Kerngeschäft bei vielleicht 20-50 Registrierungen pro Jahr liegt. Und genau für solche Leute hat DM Solutions nun den passenden Tarif. Das Angebot soll vor allem den Einstieg in die Selbstständigkeit erleichtern und dem Reseller helfen, seine Kunden selbstständig zu betreuen. Aus diesem Grunde besteht das Paket nicht nur aus 10 Gigabyte Webspace und weiteren 10 Gigabyte Mailspace, die selbstverständlich frei auf die Resale-Kunden verteilt werden dürfen, sondern auch die Nutzung des sogenannten „Domainrobots“. Dabei handelt es sich im Grunde genommen nur um eine administrative Struktur, welche die Zusammenarbeit mit den Domainregistrierungsbehörden ermöglicht. So kann der Reseller jegliche Anfragen selbst bearbeiten, während im Hintergrund das jahrelange Know-How von DM Solutions jederzeit zur Verfügung steht. 9,99 EUR kostet die Nutzung des Pakets pro Monat. Selbstverständlich inklusive der Bearbeitung aller nötigen Formulare, die für Resale-Verträge und Selbstständigkeit nötig sind. Als besonderer Anreiz sind die ersten drei Monate sogar kostenlos.

Auch Host Europe bietet ein solches Reseller-Programm, allerdings liegt man mit mindestens 50 Domainanmeldungen im Jahr bereits im mittelständischen Bereich, den wohl nur wenige Reseller tatsächlich erreichen dürften. Paketgebühren wie bei DM Solutions gibt es hier nicht. Viel eher garantiert man Host Europe durch den festgelegten Mindestabsatz besagter Domainanmeldungen einen Gewinn, der je nach gewünschter TLD höchst unterschiedlich ausfällt. Dafür ist auch hier die Nutzung des Domainrobots kostenlos. Dieser stellt die Schnittstelle zu den Domainbehörden dar und erlaubt es den Resellern, von Host Europe „gekaufte“ Domains selbstständig zu registrieren.

Host Europe anscheinend offen für Verkauf
Wie die Insider von investing.com berichten, soll der erst kürzlich neu strukturierte Webhosting Anbieter „Host Europe“ bald wieder zum Verkauf stehen. Aktueller Besitzer ist der britische Finanzinvestor CINVEN, der aus dem ursprünglichen Host Europe, das heute nur noch als Markenname genutzt wird, die „Host Europe Group“ schuf. Das Unternehmen ist Milliardenschwer und schreibt trotz der Krise zumindest in Deutschland noch gute Zahlen. Experten gehen von einer Verkaufssumme von etwa 1,6 Milliarden Euro aus. Wer der neue Besitzer wird, ist bis dato noch unklar.