Home » Shophosting

Shophosting

Für die Realisierung des eigenen Onlineshops stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Welches Shop Hosting eine gute Lösung ist, hängt stark von den eigenen Bedürfnissen und Vorhaben ab. Kleinere Shops finden mit Baukästen und dem sogenannten Shared Hosting eine passende Option, während größere Shop-Betreiber meist zu virtuellen oder dedicated Servern tendieren.

Unkompliziertes Shop Hosting mit Einschränkungen

Für Einsteiger und unerfahrene Shop-Betreiber, die über keine speziellen Programmierkenntnisse verfügen, eignen sich Shop-Baukästen. Mit einem Baukasten-System lässt sich der Onlinehandel unkompliziert verwirklichen, da Veränderungen am Design per Klick oder die Platzierung der Artikel einfach per Drag and Drop vorgenommen werden können.

Die bekanntesten Shopsysteme:

Ein wesentlicher Nachteil der Baukasten-Lösung sind die vorhandenen Einschränkungen, wie eine limitierte Shop Webspace der als Speicherplatz für Bilder, Videos usw. dient. Hinzu kommt eine mögliche Begrenzung der Artikelanzahl, Traffic oder unzureichende Schnittstellen, die das Verkaufen der Produkte über eBay sowie die bequeme Abwicklung des Bezahlvorgangs ermöglichen.

Shop-Baukästen werden sowohl von bekannten Webhosting-Providern wie Hoste Europe, 1&1, Strato als auch speziellen E-Commerce-Dienstleistern angeboten. Zu den bewährtesten und preiswertesten Baukästen zählen Jimdo, Weebly, Web4Business oder Webnode. Neben den Kosten unterscheiden sich die Online-Shops erheblich vom Leistungsumfang. Als praktisch erweisen sich Systeme die rechtlichen Aspekte wie AGBs, Widerrufsrecht oder die korrekte Ausweisung der Mehrwertsteuer, Versandkosten als kaufmännische Hilfestellung beinhalten.

Professionelle Lösungen für kleinere und mittlere Shops

Etwas anspruchsvoller ist das Shop Hosting mit Shop-Systemen wie Magento und PrestaShop. Nach dem Bestellen eines Webhosting-Pakets können diese Systeme oft bequem per „1-Klick-Installer“ installiert und genutzt werden. Der Vorteil gegenüber Baukästen liegt in der Individualität, da wesentlich umfangreichere Einstellungsmöglichkeiten vorgenommen werden können. Auch hier ist auf die Auswahl des Web Hosting Shop zu achten.

Je nach Bedarf gibt es Pakete für Einsteiger als auch Profis. In Sachen Schnittstellen begeistert der Anbieter 1blu, wodurch ein einfacher Verkauf über eBay, billiger.de oder Pangora ermöglicht wird. Der Shop Webspace ist mit 600 MB relativ knapp bemessen und nur für kleinere Shops geeignet. Diesbezüglich stellt Alfahosting mit 5.000 MB zum günstigeren Preis eine bessere Variante dar. Für einen Shop, der unter mehreren Domains erreichbar sein soll, bietet sich beispielsweise der Anbieter Strato an.

Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis finden Interessierte bei Estugo.net. Je nach Angebot eignen sich Shared-Hosting-Varianten für kleinere als auch mittlere Onlineshops. Die Auswahl des passenden Shop-Hosters ist also groß und sollte erst nach Erstellung eines eigenen Anforderungsprofils sowie einem eingehenden Webspace-Anbietervergleich getroffen werden.

Der passende Shop Host für gut besuchte Onlineshops

Eine Alternative zu Shared-Hosting stellen Webspace-Server oder Managed Server dar. Da diese nicht mit anderen Shop- und Webseitenbesitzern geteilt werden, kann selbst bei einem hohen Besucheraufkommen ein reibungsloser Seitenbetrieb gewährleistet werden. Bei einem Managed Server übernimmt der Betreiber die Verwaltung der Systeme. Im Gegensatz dazu muss bei einem Server selbstständig für Sicherheit, Updates usw. gesorgt werden. Ohne ein fundiertes Fachwissen ist dies nicht möglich.

Der Preis eines Servers richtet sich nach der gewünschten Shop Webspace, Hardware und andere Details. Ein Managed-Dedicated-Server ist aufgrund des umfangreichen Service teurer. Das Angebot reicht von 20 Euro bis 500 Euro oder mehr im Monat. Die günstigsten Optionen bietet derzeit Host Europe. Als leistungsfähige Lösung für stark frequentierte Shops zeigt sich der ManagedServer Pro X12 von domainFactory als gute Wahl.

Mit Shop-Baukästen, Webhosting-Providern und Paketen sowie Servern sowie Managed Servern ist für die unterschiedlichsten Wünsche und finanziellen Möglichkeiten die Realisierung eines Web Hosting Shop gegeben. Gute Voraussetzungen für den Verkauf weniger oder zahlreicher Produkte im Internet.