Home » News » Webspace im Angebot – das zweite Wohnzimmer

Webspace im Angebot – das zweite Wohnzimmer

Webspace NewsWebhosting wird sowohl für Unternehmen als auch für private Nutzer von Tag zu Tag wichtiger. Während man früher diverse Computer, Netzwerkverbindungen und Hardware benötigte um geschäftliche oder private Projekte zu realisieren, geht das jetzt über Webhosting.

Besonders der Webspace hat an Bedeutung gewonnen. Ein typischer Heim-PC ist bis vor ein paar Jahren noch mit 512 MB Speicherplatz ausgekommen. Heute ist es schon wenig, wenn der Computer 512 GB Plattenplatz besitzt. Musik, Filme, private Dokumente und auch wichtige Dateien wie Diplomarbeiten oder Manuskripte werden gespeichert und abgerufen. Dafür reicht es heute aber nicht mehr aus, die Dateien sicher auf einer Festplatte und gespiegelt auf einer externen Platte zu speichern, man möchte auch möglichst flexibel auf diesen Platz zugreifen.

Eine zu Hause erstellte Präsentation soll unterwegs abgerufen und nochmal überprüft werden. Runtergeladene Musiktitel sollen unkompliziert auf allen Musikanlagen im Haus, aber auch im Autoradio abgespielt werden und die Änderungen an den Bilanzen, die man auf dem PC im Büro macht, sollen zu Hause auch sichtbar werden.

Diese Möglichkeiten bietet netzwerkbasierter Plattenplatz, der nun von vielen Webhostern zur Verfügung gestellt wird. Diese Variante bietet zahlreiche Vorteile, die nur mit viel KnowHow und zusätzlicher Hardware zu Hause erreicht werden könnten. Das fängt an bei der Sicherheit der Festplatten. Oft ist zu Hause nur eine Festplatte oder eine Gruppe von Festplatten eingebaut, die regelmäßig gespiegelt werden. Webhoster bieten allerdings Plattenplatz in einem RAID-System an, was zu jeder Zeit mit einer hohen Ausfallsicherheit kaputte Platten ersetzen kann – ganz ohne Datenverlust.

Aber auch die Sicherheit der eigenen Daten vor Zugriffen Unberechtiger ist ein wichtiges Thema. Spezialisierte Rechtesystem und Schutz durch sichere Firewalls ist ebenfalls in den Angeboten enthalten. Zugriff kann man auf seinen eigenen Plattenplatz im Internet jedoch von jedem Ort der Welt erhalten – durch FTP-Zugänge. Durch mehrere, konfigurierbare FTP-Zugänge kann man den Zugriff auf bestimmte Ordner durch verschiedene Personen regeln und beschränken. Das bietet eine maximal flexible Nutzung der Daten auf dem eigenen Webspace.

Diese Vorteile wären auch in einem heimischen System umsetzbar, allerdings nur mit hohem technischen KnowHow und zahlreichen Hardware-Komponenten. Webspace Angebote sind also eine echte Alternative und Erleichterung für die Datenverwaltung eines jeden Nutzers.