Home »

Suse

SUSE ist ein auf Linux basierendes Betriebssystem und wird von der Firma Software- und System-Entwicklungsgesellschaft mbH in Nürnberg vertrieben. Das heutige SUSE ist eine Weiterentwicklung der Urversion Anfang der 1990er Jahre. Die SuSE GmbH machte sich ab 02. September 1992 den Vertrieb des Betriebssystems zur Aufgabe. Dabei wurde großer Wert auf die Lokalisierung des Produkts gelegt, was SUSE eine große Anhängerschar im deutschsprachigen Raum bescherte. Dadurch stiegen die Verkaufszahlen in den kommenden Jahren stark an. Auch immer mehr Firmen nahmen die Dienste von SUSE in Anspruch, wodurch das Betriebssystem in verschiedenen Varianten je nach dem Bedürfnis des Kunden angeboten wurde und somit ein spezielles Publikum angesprochen werden konnte.

Die größte Neuerung war damals das nach wie vor eingesetzte hauseigene Installations- und Konfigurationswerkzeug. Dieses Tool übernimmt die Einrichtung des Systems sowie der zugehörigen Hardware und ist somit auch im laufenden Betrieb die gesamte Schnittstelle des Systems. Das Konfigurationstool wurde im Laufe der Jahre immer wieder angepasst und verbessert. In der aktuellen Version verrichtet es als YaST2 („Yet another system tool“) seinen Dienst.

Derzeit stehen drei verschiedene Linux-Distributionen zur Auswahl. openSUSE wird von einer Community entwickelt und steht gratis im Internet zum Download zur Verfügung. Das Betriebssystem ist überwiegend auf die Bedürfnisse von Privatanwendern zugeschnitten. Updates, die auch Sicherheitslücken schließen, werden derzeit für 18 Monate kostenlos angeboten.

Die Enterprise Desktop Edition hat als Zielgruppe Unternehmen, die einen langen Lebenszyklus und Updates benötigen, für sich entdeckt. Vertragsgemäß stehen diese Funktionen dabei für fünf bzw. sieben Jahre zur Verfügung.

Für den Betrieb von unternehmenseigenen Servern stellt SUSE die Version Enterprise Server zur Verfügung, die ebenfalls Updates und Support für fünf bzw. sieben Jahre zur Verfügung stellt. Die Version Enterprise Server bietet Service für denselben Zeitraum, ist jedoch für Unternehmen mit eigenen Servern gedacht.